Die Frau vom Mars

Hey, ich bin Elina, das Gesicht hinter Frau vom Mars. Teetrinkerin, Brombeerflückerin, Pilzsammlerin und eine ruhige, kreative, empathische Seele.

Nach vielen Jahren Träumerei und mitten in einer emotional schwierigen Zeit, saß ich im März 2021 das erste mal an einer Töpferscheibe. Ich bin morgens aufgestanden, losgefahren, hab mir einige Pakete Ton und eine gemietete Töpferscheibe mitgebracht. Seit dem töpfere ich wie wild. Ein paar Wochen später zog dann schon ein kleiner Brennofen bei mir ein und bald auch eine eigene Scheibe. Und jetzt, jetzt ziehen meine handgemachten Sachen in die Welt hinaus um auch allen anderen, die sie in Händen halten schöne Momente zu bereiten.

Mit dem Töpfern erfülle ich mir gerade selbst einen lang gehegten Traum, etwas mit meinen Händen zu gestalten und mit all der Liebe zu formen, die ich zu spannenden Materialien und zum Kreativ sein verspüre. Dabei gleichzeitig etwas nützliches entstehen zu lassen und so auch mit euch Menschen da draußen meine Hingabe zu teilen, stimmt mich so wahnsinnig zufrieden, wie ich es mir lang vorgestellt hab. Bisher fehlte mir nur der Mut und das Vertrauen in meine Fähigkeiten. Aber jetzt ist er da und ich nutze den mutigen Moment um das zu machen, wonach ich mich schon so lange sehne.

 

Auch hauptberuflich bin ich unter den Kreativen und als Grafikdesignerin in Teilzeit angestellt. Ich fotografiere, gestalte Logos, Verpackungen, Websiten, Kataloge und vieles, vieles mehr. Doch so spannend das für außenstehende klingen mag, ist es doch sehr viel Arbeit vor einem großen Monitor und für meine praktische Gestalterseele manchmal etwas wenig spürbar.

Ausgestattet mit Händen, die gerne fühlen und tasten, die dadurch meine Energiereserven aufladen und die Kreativität frei fliegen lassen, brauche ich genau das was ich jetzt hier mit der Keramik mache für mein Seelenwohl. Ergänzt wird das alles noch durch Linoldrucke und Hochzeiten voller Herzlichkeit und Liebe, die ich als Fotografin begleite. Im Grunde habe ich mir also ein Patchwork-Berufsleben ausgesucht, eins das genau zu mir wissbegierigen, neugierigen Menschen passt und die nötige Abwechslung für mich bereithält, damit mein Pflänzchen der Kreativität wachsen kann.

Komm, folg mir auf Instagram.

(#10) Application does not have permission for this action